Der spirituelle Erkenntnisweg

Das Wort Esoterik stammt aus dem altgriechischen und bedeutet „innerlich". So war Esoterik ursprünglich nur für einen ausgewählten und kleinen Personenkreis bestimmt. Eine weitere Wortbedeutung ist der innere, spirituelle Erkenntnisweg. Heute werden mit Esoterik verschiedene okkulte und mystische Lehren in Verbindung gebracht. Das Wort gilt als Sammelbegriff für verschiedene Weltanschauungen.

 

Mit meinem Hobby stoße ich bei Bekannten, Freunden und meiner Familie immer wieder auf ungläubige Blicke, die mir sagen: „Glaub' doch nicht an so etwas!". Ich habe mich oft gefragt, woran das liegen könnte und habe nun meine Schlüsse gezogen: Viele Menschen kennen lediglich die Kartenleger und Kugelleser, die im Fernsehen auftreten und ihre „übersinnlichen Kräfte" für viel Geld an den Mann bringen. Vielleicht sind sie auch einmal einer Wahrsagerin begegnet, die ihre Zelte auf dem Rummel aufgebaut und aus der Hand gelesen hat. Was aber wirklich dahinter steckt und wie viel man mit einem positiven Glauben erreichen kann, darüber wird nicht weiter nachgedacht.

Magie ist in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabuthema. Früher wurden Hexen verbrannt. Heute werden sie ignoriert oder der Geldhahn wird zugedreht.

 

Es gibt so viele begnadete Talente nur werden sie nicht für Ernst genommen.

Ich würde mir wünschen dass die Menschheit aufwacht und sieht was für Geschenke uns die Göttin gemacht hat in dem sie uns Hexen , Magier und Andersdenkende geschicht hat.

 

Aktuelles

Homepage online

Auf dieser Homepage stellt sich das Neue Avalon (Hexen-Coven) vor.

Viele Informationen rund um Hex und Heid. 

Kontakt per Chat, Facebook und Newsletter.

 


Ein Service von www.Der-Mond.org

 Seiten von Neues Avalon

Zu unserem Forum geht es unter :

http://neues-avalon.forumprofi.de/portal.php